Google Chrome zeigt mir an, dass durch eine Datenpanne mein Passwort preisgegeben wurde, und ich es ändern sollte. Was bedeutet das?

Google Chrome warnt dich automatisch, wenn du eine Kombination aus E-Mail-Adresse und Passwort bei Selfapy benutzen willst, die du bereits bei einem anderen Dienst oder in einer anderen App benutzt hast, die von einem Datenleck betroffen waren. Diese Meldung bedeutet nicht, dass dein Selfapy-Account gehackt wurde, oder Daten aus deinem Selfapy-Account preisgegeben wurden.

Wenn dir diese Meldung angezeigt wird, empfehlen wir dir, dein Passwort bei Selfapy und bei allen anderen Diensten, bei denen du diese E-Mail-Passwort-Kombination benutzt, zu ändern. Achte stets darauf, sichere Passwörter mit ausreichender Länge und Komplexität zu wählen, und verwende unterschiedliche Passwörter für jeden Dienst oder jede App, die du benutzt.